Sonntag, 17. Januar 2010

Alles über Brotbrösmeli

Hallo liebe Brotbrösmelifreunde,

hier gibts den ersten Blog über die Vielfalt von Brotbrösmeli.
Ihr glaubt gar nicht was es heisst ein Brösmeli zu sein.
Es hat in erster Linie das Bedürfniss ewas aus sich zu machen, sei es ein Rezept zu kreieren
oder Geschichten zu schreiben, was ihm sehr gefällt sind Gutenachtgeschichten.

Ich hoffe auf viele Einträge von Euch und bin gespannt was es da so alles über
Brotbrösmeli zu lesen und zu lachen gibt.

Herzlichen Dank an Euch alle und jetzt seit Ihr drann. Euer Brotbrösmeli!

Kommentare:

  1. schön das es de Blog giit, Brotbrösmeli hends
    hends mega schwer i ihrem läbe:)

    AntwortenLöschen
  2. Am eim Tag denkt sech s Brotbrösmeli ich mach doch mal es Rezept
    i de Mikrowelle, das isch sicher öpis feins.
    Also nimmt sech S Brotbrösmeli weder es Brösmeli vo sech und leits uf en Teller,
    druf es Ei ufschlah echli würze und ab id Welle, uf Vollascht igstellt laufts öpe 20Min.
    de uf einisch en Rieseknall, nei hilfe was esch jetzt passiert, mache d Mikrowelle uf
    und luege ine, das ganze Ei hets verklöpft und s Brösmeli eifach furt, ich findes nümme
    be doch so am verhungere.

    AntwortenLöschen
  3. Ich stoh so i der Chuchi am Brot schniede und gseh, wies doch es ordendlichs hüüffeli Brösmeli giit.
    Vorsichtig und mit viel Liebi duen ich sie zämme schüffele und überleg mer, was ich mit dene so alles chönt mache.
    Wells grad chli warm isch i de Chuchi, han ichs Fenschter chli uuufgmacht, aber gliech zytig sind Kind zur Huustüre inne cho.
    Ach schreck, de Luftzug isch so enorm gsy, das es Brösmeli grad zum Fenschter use blose het. han seh leider i dem Schnee nümme gfunde und wieder sind Brösmeli verlore gange.
    Aber ich Versprieche, sammle sicher wieder,
    dass au mol öpis Stand chunt mit dene Brösmeli

    AntwortenLöschen